7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Geistliche Wohngemeinschaft löst sich auf

Apostelgemeinde Geistliche Wohngemeinschaft löst sich auf

Die Geschichte hätte alles für die große Leinwand: Zwei Kirchengemeinden, Petrus Nord und Süd, die miteinander nicht können, sich andere Partner namens Emmaus und Apostel suchen, sich wiederfinden – und nun doch getrennte Weg gehen.

Voriger Artikel
Wer sind die digitalen Erben?
Nächster Artikel
Erdgas-Zapfsäule wieder in Betrieb

Das Taufbecken bleibt, das Altarbild geht mit: Die räumliche Trennung der Emmauskirchengemeinde von der Apostelkirchengemeinde vergleichen die Pastoren Michael Schwer (links) und Lutz Damerow mit dem Auszug eines WG-Partners.

Quelle: Karina Dreyer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3