12 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Motorrad und Auto waren kollidiert

B 404 bei Schlüsbek Motorrad und Auto waren kollidiert

Ein Verkehrsunfall hat am Donnerstagabend für erhebliche Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße 404 im Süden Kiels gesorgt. Um 18.14 Uhr sind auf Höhe Schlüsbek ein Motorradfahrer und ein Auto kollidiert. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße zeitweise voll gesperrt werden.

Voriger Artikel
„Die Chancen sind so groß wie nie“
Nächster Artikel
Comeback des Revolutionärs in Kiel

Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten auf der Bundesstraße 404 dauern noch an.

Quelle: dpa

Kiel. Die Sperrung wurde nach rund einer Stunde wieder aufgehoben. Seit 19.26 Uhr rollte der Verkehr wieder. Der Motorradfahrer hat sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zugezogen und wurde vom Rettungsdienst betreut.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3