12 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
B76 stadtauswärts wieder frei

Levensauer Hochbrücke B76 stadtauswärts wieder frei

Verkehrsbehinderung an der Levensauer Hochbrücke: Die B76 war am Mittwochabend stadtauswärts voll gesperrt, ein Lkw war im Graben gelandet. Die durch eine Baustelle ohnehin verengte Fahrbahn musste zu dessen Bergung zur Verfügung stehen. Es bildete sich ein langer Stau in beide Richtungen.

Voriger Artikel
Algerischer Militärhubschrauber über dem Hafen
Nächster Artikel
25.000 Euro für Krebspatienten errudert

Polizei und Feuerwehr Kiel waren an der Levensauer Hochbrücke im Einsatz.

Quelle: Uwe Paesler (Symbolbild)

Kiel. Laut ersten Meldungen der Polizei Kiel gab es keine Verletzten. Ein Rettungswagen der Feuerwehr war dennoch vor Ort. Um 20 Uhr war die Strecke wieder frei.

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Niklas Wieczorek
Digitale Angebote

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr zum Artikel
B76
Foto: Verwunderung über Tempo-60-Schilder auf der B76: Obwohl die Sperrung bereits aufgehoben ist, gilt weiterhin eine Geschwindigkeitsbegrenzung.

Die neue Straßendecke befindet sich seit Tagen auf der B76 und die Sperrung ist bereits aufgehoben – trotzdem gilt weiterhin eine Geschwindigkeitsbegrenzung von Tempo 60 auf dem Streckenabschnitt zwischen Holsteinknoten und Anschlussstelle Felm.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3