15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ohne Fahrerlaubnis Unfallflucht begangen

B76 Ohne Fahrerlaubnis Unfallflucht begangen

Ein 18-Jähriger Autofahrer hat am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr auf der B76 Höhe Waldwiesenkreisel einen Unfall verursacht. Sein Pkw stand nach Polizeiangaben quer auf der Fahrbahn und wurde von einem anderen Auto gerammt, dessen Fahrer verletzt wurde. Anschließend fuhr der 18-Jährige einfach davon.

Voriger Artikel
Kieler Johannisloge: Im Zeichen von Winkelmaß und Zirkel
Nächster Artikel
Atlantic-Hotel bekommt eine kleine Schwester

Die Polizei fahndete nach dem jungen Fahrer.

Quelle: Uwe Paesler (Symbolfoto)

Kiel. Das Kennzeichen des jungen Mannes war laut Polizei gestohlen. Trotzdem konnten die Beamten nach erfolgreicher Fahndung den jungen Mann samt gleichaltriger Beifahrerin stellen. Die Frau wurde bei dem Zusammenprall leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der 18-Jährige muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Diebstahl, unerlaubten Entfernens vom Unfallort, Urkundenfälschung, Kennzeichenmissbrauchs und eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3