21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Die ersten Fundamente werden gegossen

Baustelle ZOB Die ersten Fundamente werden gegossen

Noch sieht alles nur nach einer großen Baugrube aus: Bagger, Lastwagen, Betonpfeiler und viel Erde. Dabei soll hier schon im kommenden Jahr der neue ZOB (Zentraler Omnibusbahnhof) und ein Parkhaus stehen.

Voriger Artikel
Carsharing ab Mai auch in der Metzstraße
Nächster Artikel
Lernen in der virtuellen Bücherei

Noch sieht alles nur nach einer großen Baugrube aus.

Quelle: Frank Peter

Kiel. Direkt daneben kommt ein „Atlantic Budget Hotel“ mit sieben Stockwerken und 146 Zimmern – eine preisgünstigere Variante des Atlantic-Hotels gegenüber dem Hauptbahnhof. Im Moment werden die Fundamente für das neue Parkhaus gegossen. Im südlichen Teil des Grundstückes sind sie schon fertig, im Norden wird derzeit die Baugrube für die Fundamente der Parkhausspindel ausgehoben, berichtet das Tiefbauamt.

In der kommenden Woche soll dann ein Baukran in zentraler Position aufgebaut werden, um die ersten Wände des Haupttreppenhauses zu errichten. Das städtische Amt geht davon aus, dass ab Anfang April die Arbeiten in der Erde beendet sein werden. Dann wird das Parkhaus für jedermann sichtbar in die Höhe wachsen. Auf sechs Ebenen, die alle durch eine Spindel verbunden sind, sollen dann 520 Parkplätze entstehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3