12 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
25.000 Euro für Krebspatienten errudert

Benefiz-Regatta 25.000 Euro für Krebspatienten errudert

Wenn es um Krebs geht, sitzen sie alle in einem Boot: Sporttherapeutin Astrid Schulz, der Geschäftsführer des Städtischen Krankenhauses Kiel, Roland Ventzke, und Ministerpräsident Torsten Albig. Gemeinsam mit 71 weiteren Teams erruderten sie bei der Benefiz-Regatta „Rudern gegen Krebs“ im Juni insgesamt 25000 Euro.

Voriger Artikel
B76 stadtauswärts wieder frei
Nächster Artikel
Katzenjammer in Kiel: Streunen verboten

Bei der Spendenübergabe waren zugegen: Patientensprecherin Karin Peter, Maja Darmstadt vom Verband Kieler Schülerrudervereine, Claus Feucht von der Stiftung Leben mit Krebs, Sporttherapeutin Astrid Schulz, Ministerpräsident Torsten Albig, Roland Venske vom Städtischen Krankenhaus, Sabine Köhler und Uwe Zwingmann von der Rudergesellschaft Germania (von links).

Quelle: Thomas Eisenkrätzer

Kiel. Als Schirmherr der Aktion überreichte Albig jetzt einen entsprechenden Scheck im Landeshaus ans Krankenhaus, das mit dem Geld ihr Sportangebot für Krebspatienten finanziert.

„Sport ist eine wichtige Ergänzung zu den Therapien“, sagte Claus Feucht, Vorstand der Stiftung Leben mit Krebs, die in Kooperation mit den Kieler Rudervereinen und dem Städtischen Krankenhaus das Projekt „Sport und Krebs“ anbietet. Sport stärke nicht nur das Immunsystem, sondern bei einigen Patienten bewirke die körperliche Betätigung sogar, dass weniger Medikamente benötigt werden, um den Krebs zu bekämpfen. „Das ist wissenschaftlich erwiesen.“

Vor der Regatta hatte Ministerpräsident Torsten Albig noch nie gerudert. Nach sechs Trainingseinheiten, „teilweise sogar mit Delfin-Begleitung“, startete der Landeschef auf die 300 Meter lange Strecke. „Ohne Rudererfahrung antreten kann aber jeder“, sagt Feucht. Man meldet sich einfach an und kann dann bei einem der Kieler Rudervereine drei Trainingseinheiten nehmen. „Danach ist man fit, um bei der Regatta antreten zu können.“ Die nächste Regatta startet am 15. Juli nächsten Jahres.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3