15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Großes Interesse an dem breiten Angebot

Berufsforum im Finanzzentrum Großes Interesse an dem breiten Angebot

Zum 26. Mal haben der Vorstandsvorsitzende der Förde Sparkasse Götz Bormann, Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und der Geschäftsführer der Kieler Nachrichten Sven Fricke das Berufsforum im Finanzzentrum der Förde Sparkasse eröffnet.

Voriger Artikel
Windjammerparade nicht in Gefahr
Nächster Artikel
Viele Fragen rund um Bauprojekte in Kiel

Der Stand der Kieler Nachrichten auf dem Berufsforum ist noch bis 16 Uhr besetzt.

Quelle: Kerstin Tietgen

Kiel. "Nichts geht über das persönliche Gespräch", sagte Bormann. "Hier könne Schüler durch persönlichen Kontakt die Informationsflut des Internets durch Details und Feeling ergänzen." Im Finanzzentrum der Förde Sparkasse zeigten Ausbildungsbetriebe, weiterführende Schulen und Fachhochschulen, welche beruflichen Möglichkeiten es nach dem Schulabschluss gibt.

OB Ulf Kämpfer war in gleich dreifacher Position im Forum: als Oberbürgermeister, Wirtschaftsdezernent und Mitglied des Verwaltungsrats der Förde Sparkasse. "Das ist eine sehr traditionsreiche Veranstaltung, deren Bedeutung noch mehr zugenommen hat", so Kämpfer. Unternehmen müssen sich in der Konsequenz des Demographischen Wandels noch mehr um Auszubildende bemühen. Der Kampf um die weniger werdenden Köpfe ist härter geworden."

Auf der anderen Seite werde es immer schwieriger, qualifizierte Auszubildende zu gewinnen, so Kämpfer. Die Qualifizierung macht der OB nicht nur an Noten fest: "Ein zivilisatorisches Minimum, adäquates soziales Verhalten, und ein gewisser Biss, um eine Ausbildung auch wirklich durchzuziehen und jeden Morgen um 7 Uhr aufzustehen. Rechnen und Schreiben sind natürlich auch hilfreich."

Workshops mit Tipps für ein optimales Bewerbungsschreiben waren genauso Teil der Angebote mit über 66 Ausstellern wie das Training "Keine Angst vor dem Assesmentcenter". 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Alev Doğan
Volontärin

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3