7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Segelboot brannte in Kiel nieder

Schleusenstraße Segelboot brannte in Kiel nieder

Ein Segelboot ist am Sonnabend gegen 10.30 Uhr auf einem Betriebsgelände an der Schleusenstraße in Kiel abgebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, drang Rauch aus dem Schiffsinneren. Wie der Leitungsdienst der Feuerwehr mitteilte, blieben die  Löschversuche der drei Personen vor Ort erfolglos.

Voriger Artikel
Was im Sophienhof geschah
Nächster Artikel
Träumen mit den Amigos in Kiel

Die Feuerwehr löschte einen Brand auf einem Segelboot in Kiel.

Quelle: tak

Kiel. Wegen des heftigen Qualms rüsteten sich zwei Trupps mit Atemschutzgeräten aus und gingen in das Innere des etwa elf Meter langen Boots. Mit Hilfe eines Kohlendioxid-Löschers konnte der Brand im Motorraum gelöscht werden. Einsatzkräfte vom Rettungsdienst untersuchten die Männer. Sie mussten nicht ins Krankenhaus. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Suchsdorf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3