23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Dicke Rauchwolke über Kiel

Brand Dicke Rauchwolke über Kiel

Eine dicke Rauchwolke war am Sonnabendnachmittag in Kiel zu sehen: Das Dach eines Reifenhändlers im Speckenbeker Weg hatte gegen 12.50 Uhr Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Bürger werden offiziell beteiligt
Nächster Artikel
Golgi Complex: Ein Wust von Ideen

Feuer in Kiel: Eine dicke Rauchwolke ragt in den Himmel.

Quelle: Günter Schellhase

Kiel. 70 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und vier freiwilligen Wehren aus Kiel verschafften sich gewaltsam Zugriff zum Gebäude und löschten den Brand auf dem Dach. Nachdem die Feuerwehrleute die Flammen mit Schaum gelöscht hatten, gab es noch Nachlöscharbeiten. Es musste Schaum eingesetzt werden, da Wasser von den Reifen abgeperlt wäre, wie der Sprecher erklärte.

Bei einem Reifenhandel in Kiel ist am Sonnabend ein Feuer ausgebrochen. Es stand eine Rauchwolke über der Stadt.

Zur Bildergalerie

Anwohner wurden wegen des Rauchs aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Warum das Feuer  ausbrach, ist noch unklar. Ebenso die Höhe des Schadens.

Bereits an Silvester 2002 hatte es bei dem Reifenhändler gebrannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3