27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Suche nach der Ursache geht weiter

Brand in der Feldstraße Suche nach der Ursache geht weiter

Nach dem verheerenden Brand in dem Mehrfamilienhaus in der Feldstraße gehen die Aufräumarbeiten weiter. Der Schaden an dem Mehrfamilienhaus ist so groß, dass auch noch im Laufe dieser Woche weitere Sicherungsarbeiten an der Fassade und dem zerstörten Dachstuhl erfolgen sollen.

Voriger Artikel
Motorboot bei Brand zerstört
Nächster Artikel
Eine neue Stadt in der Stadt

Das Mehrfamilienhaus in der Feldstraße wird Stück für Stück gesichert.

Quelle: Frank Behling

Kiel. Die Feldstraße bleibt deshalb auch vorerst weiter gesperrt.

 Nach dem Brand hatte ein von der Stadt beauftragter Statiker den Abbau des einsturzgefährdeten Giebels empfohlen. Da diese Arbeiten einen längeren Zeitraum benötigen, mussten die Absperrungen in der Feldstraße zwischen den Kreuzungen Esmarchstraße und Düppelstraße bestehen bleiben. Wann die Bewohner zumindest kurz zurück in ihre Wohnungen können, steht derweil noch nicht fest.

Da das Treppenhaus durch die Feuerwalze im unteren Bereich zerstört wurde, müssen auch hier noch Sicherungsarbeiten erfolgen. Die Bewohner konnten in der Brandnacht nur sich selbst in Sicherheit bringen. Einige von ihnen wurden in Schlafanzügen und Barfuß in Sicherheit gebracht. Dokumente und persönliche Gegenstände sind weiter in den Wohnungen des als Brandort beschlagnahmten Hauses. Für alle Bewohner hat die Stadt Kiel zunächst Notunterkünfte und Hotels gesucht.

 Die Brandermittler haben mit der Spurensuche begonnen. Bereits am Montag hatten Beamte der Kriminalpolizei alle Nachbarn der Häuser in dem Bereich rund das Brandhaus aufgesucht und befragt worden. Die Polizei sucht weiter nach Zeugen, die in der Nacht zum Montag gegen 2.49 Uhr verdächtige Personen in der Feldstraße, Esmarchstraße und Wrangelstraße beobachtet haben. Hinweise werden unter Telefon 0431-160 3333 angenommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Kiel
Foto: In der Nacht zum Montag brannte der Dachstuhl in der Feldstraße 85 lichterloh. Zuvor war um 3 Uhr ein Imbiss explodiert.

Die Ursache des verheerenden Feuers am Montagmorgen an der Feldstraße in Kiel war besonders schwere Brandstiftung. Das teilten jetzt Staatsanwaltschaft Kiel und die Polizei mit. In der Nacht zum Mittwoch wurden drei Tatverdächtige festgenommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3