9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Technischer Defekt löste Brand aus

Hof Akkerboom Technischer Defekt löste Brand aus

Der schwere Brand im Kieler Kulturzentrum „Hof Akkerboom“ Anfang August hatte mit hoher Wahrscheinlichkeit eine technische Ursache. Hinweise auf Brandstiftung gibt es nicht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Was fällt alles unter Gleichstellung?
Nächster Artikel
Polizeibeamter spähte Freund der Tochter aus

Das Feuer war am 10.08.2015 auf Hof Akkerboom ausgebrochen.

Quelle: Jennifer Ruske (Archiv)

Kiel. Die Ermittlungen von Polizei und Sachverständigen vor Ort sind mittlerweile abgeschlossen.

Ein Feuer hat Hof Akkerboom in Kiel-Mettenhof zerstört. Der Feuerschein war weit ünber die ganze Stadt zu sehen.

Zur Bildergalerie

Ein Feuer hatte am 10.08.2015 das Veranstaltungszentrum komplett in Schutt und Asche gelegt.  Nur noch die Grundmauern des reetgedeckten Gebäudes im Stadtteil Mettenhof blieben übrig. Auch ein Nebengebäude wurde schwer beschädigt. Die Löscharbeiten dauerten 17 Stunden. Bereits 2007 war der „Hof Akkerboom“ in Brand geraten — nach einer Brandstiftung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Kiel-Mettenhof
Foto: Hof Akkerboom ist vollständig niedergebrannt.

Verkokelte Reethalme bedecken den Garten und umliegende Straßen: In der Nacht zum Montag hat ein Großbrand die Tenne auf Hof Akkerboom komplett in Schutt und Asche gelegt. 150 Feuerwehrmänner waren im Einsatz, um den Brand zu löschen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3