23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Gaarden freut sich auf Gospel und Orientalisches

Brunnenfest Gaarden freut sich auf Gospel und Orientalisches

Das Wetter könnte passen, und sonst passt eigentlich auch alles. Gaarden feiert am Sonntag sein mittlerweile 22. Brunnenfest auf und um den Vinetaplatz. Von 10 bis 18 Uhr wartet am 13. September auf die Besucher viel Bekanntes und allerhand Neues.

Voriger Artikel
Handwerk, Technik und Industrie im Fokus
Nächster Artikel
Die große Rolle der kleinen Wirbel im Meer

Sie und noch viele andere haben an der Vorbereitung des Gaardener Brunnenfestes mitgewirkt. Von links: Özgür Canli, Lydia Hahn und Kirsten Knetsch (alle DAA), Bruno Levtzow (Ortsbeirat), Marta Bujak (Flexwerk), Margarita Schmal (Stadtteilbüro) und Hannes Graf (Awo).

Quelle: Martin Geist

Kiel. Der Kinder- und Jugendzirkus Beppolino bittet zum Mitmachen. Ziege, Kaninchen und Co. vom Tierpark Gettorf warten darauf, gestreichelt zu werden. Zum Eröffnungsgottesdienst um 10 Uhr singt der Gospelchor Gaarden. Matthias Meyer-Göllner fährt seine Zappelbande auf. All das gehört zu den vertrauten Beiträgen des Brunnenfestes, das jedoch nicht in Routine erstarrt. Immerhin zehn der 55 Stände auf der Festmeile hat es bisher noch nie gegeben, erzählt Margarita Schmal vom Stadtteilbüro, die diesmal zusammen mit Özgür Canli von der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA) für die Organisation zuständig ist. Zu den Neuen gehören unter anderen die Hans-Christian-Andersen-Schule, der Verein „Katzheide Ja“, die Rechtsanwaltskanzlei CMC sowie das Kultur- und Gesellschaftsportal „Gaardian".

Gut aber auch, dass altbekannte Hingucker erneut dabei sind. Etwa das Regionale Berufsbildungszentrum (RBZ) Technik mit vielen Vorführungen aus der ausbilderischen Praxis und selbstverständlich die traditionell mit vollem Kinderprogramm vertretene Arbeiterwohlfahrt (Awo).

Die Bühne auf dem Vinetaplatz wird am Sonntag von 10 bis 18 Uhr bespielt. Eine Akrobatik-Schau gibt es um 11.45 Uhr, der Kinderchor der Fröbelschule singt um 13 Uhr, davor und danach gibt es Tanzvorführungen der Deutsch-Philippinischen Gesellschaft, der Awo-Gruppe „Bunt gemischt“ und auch der Tanzschule Knobloch sowie des Studios „Saphir“. Mit Musik dabei sind außerdem die Musikschule Kiel, die Alevitische Gemeinde und die Hans-Christian-Andersen-Schule. Von ihrer sportlichen Seite zeigt sich die TuS Gaarden. Das Highlight zum Schluss setzen um 17.15 Uhr die „Acoustic Super Heroes“, eine Kieler Band mit starken Cover-Songs.

Zum Brunnenfest gibt es wie immer einen Flohmarkt, und zwar von 8 bis 16 Uhr. Das Auto in Gaarden abzustellen dürfte am Sonntag kein Problem sein, denn das Parkhaus ist den ganzen Tag über geöffnet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3