23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Spaß und Kultur im typischen „Gaarden Style“

Brunnenfest Spaß und Kultur im typischen „Gaarden Style“

„Wirklich gigantisch“ die Vielfalt, wahrlich mustergültig, „wie viele Kulturen hier nicht nur friedlich zusammenleben, sondern auch miteinander feiern“: Diese lobenden Worte fand Stadträtin Renate Treutel, als sie am Sonntag auf dem Vinetaplatz das 23. Gaardener Brunnenfest eröffnete. Recht hatte sie.

Voriger Artikel
MSC auf Rekordkurs in Kiel
Nächster Artikel
Ein Turnier, das den Weg ebnet

Der Vinetaplatz war beim 23. Brunnenfest in Gaarden wieder Treffpunkt, Spielplatz und Aktionsfläche für die zahlreiche Aktionen und Informationsstände von 70 am Fest beteiligten Organisationen.

Quelle: Martin Geist
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3