11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Ostermarkt lädt zum Stöbern ein

Bürgerhaus Kronshagen Ostermarkt lädt zum Stöbern ein

Frühlingslust sprüht auf dem Ostermarkt im Bürgerhaus aus allen handgemachten Stücken: Eine Hasenschule auf einem einzigen Ei, Blütenmeere aus zart geformter Keramik, dazu eine Auswahl an gelben Holzküken in jedem Format,– für Liebhaber des Handgemachten ist der Markt zum Bummel wie gemacht.

Voriger Artikel
Freies Parken auch fürs Kieler Ehrenamt?
Nächster Artikel
Anbaden mit Einhörnern und Snowboard

Hühnchen, Käfer und die ganze Hasenschule passen auf ein Ei: Beim Ostermarkt sind die Deko-Stücke für den Osterstrauß heiß begehrt.

Quelle: Beate König

Kronshagen. 40 Aussteller hat der Förderkreis zur Unterstützung gemeinnütziger Vereine eingeladen. Und die ambitionierten Hobbykünstler haben alles mitgebracht, was Ostern schöner macht. Grün und gelb leuchten die Steine an handgemachten Ketten und Armbändern, sattrot selbstgemachte Marmeladen, erdfarben die handgeschöpften Seifen.

Viele Möglichkeiten in Kronshagen

Klassiker im Repertoire des Marktes sind komplette Puppenoutfits, und – für alle, die nicht auf die warme Aprilluft bauen - handgestrickte Regenbogensocken.

Im Kaffee können selbstgemachte Kuchen geschlemmt werden. „Jeder Aussteller bringt jeden Tag eine Torte mit,“ erklärt Mitorganisator Günther Neumann vom Förderkreis das Prinzip, das seit der Gründung des Marktes 1994 funktioniert. Der Erlös des Kuchenverkaufs wird an soziale Zwecke gespendet: „Wir stehen im engen Kontakt mit der Awo und dem Sozialamt. Es gibt in Kronshagen viele Möglichkeiten, das Geld weiterzugeben.“

Ostermarkt auch noch Sonntag

Gisela Leu zeigt zum ersten Mal Mohnblüten aus Ton, die zwischen Buchsbaumzweigen leuchten, dazu Raben-Figuren mit lustigen Gesichtern. „Die Zaunpfahlhocker sind bei Sammlern begehrt“, erzählt die Autodidaktin aus Jägerslust, einem Ortsteil von Felde. 35 Jahre Markterfahrung bringt die Autodidaktin mit. Ganz anders Elena Schultais: Zum ersten Mal stellt die 42-Jährige Ostertüten und Kissen aus edlen Stoffen aus. Monika Ihlow, die den Markt 1992 ins Leben rief, hat die Hobbykünstlerin mit ins Boot geholt. „Ich habe keinen eigenen Stand mehr, aber ich unterstütze Elena beim Start.“

Der Ostermarkt hat am Sonnabend und Sonntag von 10 bis 17 geöffnet, Bürgerhaus Kronshagen, Kopperpahler Allee/Ecke Eichkoppelweg.

40 Aussteller hat der Förderkreis zur Unterstützung gemeinnütziger Vereine eingeladen.

Zur Bildergalerie

Von Beate Köng

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3