27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Merkel will die Marine in Kiel besuchen

Bundeskanzlerin Merkel will die Marine in Kiel besuchen

 Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) plant einen Besuch bei der Marine in Schleswig-Holstein. Der Termin soll nach KN-Informationen noch im Januar liegen. Im Gespräch ist auch eine Kiel-Visite.

Voriger Artikel
Suche nach Sicherheit
Nächster Artikel
Flüchtlinge geraten erneut aneinander

Angela Merkel will die Marine in Kiel besuchen.

Quelle: Odd Andersen/afp

Kiel. Beim Kiel-Besuch will sich Angela Merkel über den Marinestützpunkt und die Einsatzflottille 1 informieren sowie das Gespräch mit Soldaten suchen, wie ein Marinesprecher sagte. Zur Einsatzflottille gehört auch der Tender „Werra“. Das Schiff war Ende Oktober nach mehreren Monaten im Einsatz für Flüchtlinge und gegen Schleuser im Mittelmeer in seinen Heimathafen zurückgekehrt. Dabei hatte die Crew insgesamt 1186 Flüchtlinge aus akuter Seenot gerettet. „Wir haben keinen zurückgelassen“, hatte „Werra“-Kommandant Stefan Klatt nach der Rückkehr gesagt.

Angela Merkels letzter Marine-Besuch ist inzwischen fast zehn Jahre her. Im August 2006 informierte sich die Kanzlerin vor Warnemünde an Bord des U-Bootes „U33“ und der Fregatte „Sachsen“. Inzwischen wurde die Marine umfassend reformiert, derzeit sorgt eine neue Arbeitszeitverordnung für Frust bei den Soldaten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3