2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Mann saß mit Horrormaske im Zug

Bundespolizei in Kiel Mann saß mit Horrormaske im Zug

Mysteriöser Einsatz für die Bundespolizei: Der Zugbegleiter eines Zuges in Richtung Kiel hat am Montag gegen 1.50 Uhr die Bundespolizei am Kieler Hauptbahnhof informiert, dass im Zug ein Mann mit einer Eishockeytorwartmaske sitzen solle, die das Konterfei von "Jason Voorhees" aus den" Freitag der 13."- Filmen zeige.

Voriger Artikel
Damit es nicht ganz so finster ist
Nächster Artikel
Attacke auf Polizisten wird verhandelt

Bundespolizisten haben im Kieler Hauptbahnhof einen besprühten Mann mit Horrormaske angetroffen.

Quelle: Imke Schröder (Symbolfoto)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3