12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen in Kiel

Bahnhof Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen in Kiel

Nach den Anschlägen in Brüssel hat die Bundespolizei ihre Präsenz an den Bahnhöfen verstärkt. In Kiel sind Beamten mit Schutzwesten und Maschinenpistolen unterwegs.

Voriger Artikel
Unfall auf der B76 in Kiel: Eine Verletzte
Nächster Artikel
Einbrecher festgenommen

Mirko Waller und Merle Christian auf Streife im Kieler Hauptbahnhof. Seit dem Anschlag in Brüssel ist auch die Maschinenpistole wieder mit dabei.

Quelle: Andrea Seliger

Kiel. Die Dienststelle der Bundespolizei am Hauptbahnhof Kiel ist rund um die Uhr besetzt. Wie die Beamten sagten, seien einige Reisende verunsichert, wenn sie die bewaffneten Polizisten sehen. Andere hingegen fühlen sich beschützt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3