17 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Anmeldungen ab sofort möglich

Business Run Kiel Anmeldungen ab sofort möglich

Der Business Run als Nachfolger des Firmenlaufs startet an der Kiellinie am Freitag, 3. Juni 2016. Veranstalter Zippel's Läuferwelt und Hauptsponsor Förde Sparkasse öffneten bereits jetzt die Online-Anmeldung.

Voriger Artikel
Verwirrte Frau greift Polizisten an
Nächster Artikel
Urteil nach Raubserie rechtskräftig

Eine Partnerschaft, die läuft: Wilfried Sommer, Vorstandsmitglied der Förde Sparkasse (li.), und Rainer Ziplinsky von Zippel's Läuferwelt starten den Business Run Kiel.

Quelle: Niklas Wieczorek

Kiel. Rainer Ziplinsky will den am 3. Juni steigenden Business Run als Nachfolger des Firmenlaufs in Kiel weiter professionalisieren. Finanzkräftige Unterstützung erhält er dabei von der Förde Sparkasse. Im Finanzzentrum Kiel gaben Vorstandsmitglied Wilfried Sommer und der Gründer und Geschäftsführer von Zippel’s Läuferwelt am Donnerstagmittag den Startschuss für die Online-Anmeldungen.

„Wir haben dem Business Run ein eigenes Gesicht mit eigenem Logo gegeben“, berichtet Ziplinsky, der als Veranstalter von seiner langjährigen Erfahrung im Kiel-Lauf und Lauf zwischen den Meeren profitiert. Denn Zippel’s übernahm erst im Dezember vom insolventen Veranstalter des ehemaligen Firmenlaufs und bereitet den Business Run nun in zugegeben knapper Zeit vor. Die Förde Sparkasse sieht sich als „Laufsportförderer Nummer eins in der Region“ an seiner Seite, so Sommer.

Kiellinie soll 3000 Läufer anlocken

An Standort und Teilnehmerzahlen soll zunächst nicht gerüttelt werden: Die Strecke verläuft an der Kiellinie mit Start und Ziel an Landtag und Reventlouwiese. „Die Location am Wasser ist total klasse“, schwärmt Ziplinsky und stellt klar: „Wenn sich nur 2000 anmelden, wäre ich schon enttäuscht.“ Dennoch stehe beim Business Run „das Miteinander noch mehr im Vordergrund“ als beim eher wettkampforientierten Kiel-Lauf. Langfristig sollen beide Läufe voneinander profitieren, immer mehr Business-Renner zum Kiel-Lauf durchstarten – und umgekehrt.

Wilfried Sommer findet besonders sympathisch, dass auch kleine Betriebe ab vier Personen im Team antreten können. Der Freitagtermin biete sich als „After-Work-Veranstaltung“ an. Ziplinsky will am Abend Musik auflegen lassen, zu der sich weiter bewegt werden kann. Möglichkeiten zum Vernetzen und Werben bietet eine Spannbreite von buchbaren Firmenzelten auf der Reventlouwiese und Laufshirts, die mit dem Firmenlogo bedruckt werden können.

Infos und Anmeldungen unter www.businessrun-kiel.de.

Hier verläuft die Strecke:

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Niklas Wieczorek
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr zum Artikel
Zippel's Läuferwelt übernimmt
Foto: Rainer Ziplinsky (links) und Johannes Reichenauer organisieren erstmals den Business Run in Kiel.

Die Organisatoren des beliebten Kieler Firmenlaufs, die Sportschatz GmbH aus Flensburg, mussten Insolvenz anmelden. Für den Kieler Firmenlauf bedeutet das jedoch nicht das Aus: Ab sofort ist Zippel’s Läuferwelt Veranstaltungs GmbH für die Organisation zuständig und plant bereits weitere Läufe in Schleswig-Holstein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3