8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Spielplatz soll kein Spielverderber sein

Charles-Roß-Ring Spielplatz soll kein Spielverderber sein

Der Spielplatz am Charles-Roß-Ring ist eine der zentralen Grünanlagen im Stadtteil Steenbek-Projensdorf. Doch ist die große Spiel- und Verweilfläche mittlerweile ganz schön in die Jahre gekommen. Das Grünflächenamt möchte sie daher im kommenden Jahr rundum erneuern und aufwerten.

Voriger Artikel
Umwelt und Gesundheit sagen Danke
Nächster Artikel
Wer singt mit für das Musikvideo?

Zurzeit ist der Spielplatz am Charles-Roß-Ring nicht besonders einladend. Das soll sich mit der Umgestaltung im kommenden Jahr ändern. Geplant sind Spielmöglichkeiten für verschiedene Altersgruppen. Der parkähnliche Charakter der Anlage soll dabei erhalten bleiben.

Quelle: Christoph Jürgensen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3