5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Seniorinnen mit perfider Masche bestohlen

Chauffeur eines Trickdiebs Seniorinnen mit perfider Masche bestohlen

An Verwandten-Besuch glaubte eine 90-jährige Kieler Seniorin, als im März 2015 an ihrer Wohnungstür am Charles-Roß-Ring im Stadtteil Projensdorf ein angeblicher Neffe klingelte. Unter dem Vorwand, Bargeld deponieren zu wollen, ließ sich der vorbestrafte Trickdieb zeigen, wo sie Geld und Schmuck aufbewahrte.

Voriger Artikel
Geschenke mitten in der Krise
Nächster Artikel
Aufmerksamkeit für Kinderrechte

Die Seniorin ging fälschlicherweise davon aus, dass der Trickdieb als Neffe Geld bei ihr deponieren wollte.

Quelle: Marijan Murat/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3