23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
DGB unterstützt Pläne für Stadtbahn

Olympia 2024 DGB unterstützt Pläne für Stadtbahn

Der Bauausschuss gibt grünes Licht für eine Stadtbahn spätestens zu den Olympischen Spielen im Jahr 2024: SPD, Grünen und SSW setzten den Planungsauftrag an die Verwaltung, eine erste Linie an die ÖPNV-Betriebe Schleswig-Holsteins (Nah.SH) zu vergeben, durch. Der DGB unterstützt diese Pläne.

Voriger Artikel
Gericht verhandelt zum dritten Mal
Nächster Artikel
Verkaufsoffener Feiertag war ein Erfolg

Eine Stadtbahn könnte zu Olympia 2024 durch Kiel fahren.

Quelle: Visualisierung Stadt Kiel

Kiel. Die Bahn soll über die Hein-Schönberg-Trasse von Schönberg zum Hauptbahnhof und von dort über den Kanal nach Schilksee führen. Heftige Kritik kam von CDU, Linken und FDP, die von Salamitaktik und viel zu hohen Kosten und Risiken sprachen.

Auf Zustimmung stieß der Vorstoß der rot-grün-blauen Mehrheit dagegen beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) in Kiel. „Wir müssen in Kiel jetzt den Grundstein für Mobilität und das Lenken der Verkehrsströme der Zukunft legen. Deshalb setzen sich der DGB und seine Gewerkschaften schon jetzt für die konsequente Planung eines schienengebundenen öffentlichen Personennahverkehr ein", erklärte DGB-Vorsitzender Frank Hornschu.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Martina Drexler
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Stadtregionalbahn
Foto: So wie in dieser Fotomontage könnte eine Stadtbahn durch die Holtenauer Straße rollen.

Oberbürgermeister Ulf Kämpfer hatte im Mai die Pläne für die Stadtregionalbahn gestoppt. Doch ihre Befürworter von SPD, Grünen und SSW fordern jetzt in einem Planungsauftrag an die Verwaltung, eine erste Linie an die ÖPNV-Betriebe Schleswig-Holsteins (Nah.SH) zu vergeben, die spätestens zu Olympia 2024 genutzt werden kann.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3