22 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Experten beraten über Krisenbranche

Deutscher Seeschifffahrtstag Experten beraten über Krisenbranche

Krisengeschüttelt: Der Deutsche Seeschifffahrtstag in Kiel sucht Perspektiven für die Branche, die seit Jahren mit hohen Verlusten und Insolvenzen kämpft. Bis Freitag beraten 200 Experten Fachthemen, am Wochenende soll ein buntes Hafenfest Zehntausende Besuchter anlocken.

Voriger Artikel
Von Meeresleuchten bis Mikroplastik
Nächster Artikel
Die "Seekuh" ist da

Obwohl nach der Insolvenz der koreanischen Reederei Hanjin die Preise für die Containerschifffahrt in einigen Gebieten wieder gestiegen sind, werden nach Experteneinschätzungen hohe Verluste, steigende Risiken und Insolvenzen weiter das Bild in der Schifffahrt bestimmen.

Quelle: Frank Behling (Archiv)

Kiel. Mit einer Fachtagung hat am Donnerstag der 35. Deutsche Seeschifffahrtstag in Kiel begonnen. Rund 200 Experten beraten über die Lage der krisengeschüttelten Branche und loten Perspektiven aus, erläuterte Jürgen Rohweder vom Nautischen Verein zu Kiel. Dabei geht es unter anderem um die Ausbildung und Beschäftigung von Seeleuten, die Bedeutung neuer Navigationssysteme sowie die Nutzung der Rohstoffe in den Weltmeeren.

Obwohl nach der Insolvenz der koreanischen Reederei Hanjin die Preise für die Containerschifffahrt in einigen Gebieten wieder gestiegen sind, werden nach Experteneinschätzungen hohe Verluste, steigende Risiken und Insolvenzen weiter das Bild in der Schifffahrt bestimmen.

Zur offiziellen Eröffnung wurden am Nachmittag auf der Werft Thyssen-Krupp Marine Systems Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) und der Maritime Koordinator der Bundesregierung, Staatssekretär Uwe Beckmeyer, erwartet. Die Ergebnisse der Konferenz sollen am Freitag vorgestellt werden. Am Wochenende erwarten die Veranstalter Zehntausende Besucher zu einem buntes Hafenfest.

Veranstaltet wird der Seeschifffahrtstag alle drei Jahre vom Deutschen Nautischen Verein. Schirmherr ist Bundespräsident Joachim Gauck. Zuletzt fand das Treffen 2013 in Wilhelmshaven statt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3