9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Die Fußballnacht in Kiel

Deutschland im Halbfinale Die Fußballnacht in Kiel

Der Jürgen-Klinsmann-Platz lebt: Nach dem Viertelfinalkrimi Deutschland-Italien kamen Hunderte auf die Kreuzung Knooper Weg Ecke Ohlshausenstraße, um gemeinsam bis in den Morgen zu feiern. Vorher hatten viele in der Forstbaumschule oder in der Mensa I der Uni Kiel mit der Deutschen Elf mitgezittert.

Voriger Artikel
Kinderwagen fing Feuer
Nächster Artikel
Neue Waffe gegen den Krebs

Der Jürgen-Klinsmann-Platz lebt - Nach dem Viertelfinalkrimi Deutschland-Italien kamen Hunderte auf die Kreuzung Knooper Weg Ecke Ohlshausenstraße, um bis in den Morgen zu feiern.

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Klinsmann-Platz und Autokorsos
Foto: Einer ausgelassenen Feier auf dem "Jürgen-Klinsmann-Platz" nach einem eventuellen EM-Finaleinzug der deutschen Mannschaft steht laut Polizei Kiel nichts im Weg. Gefährlichen Pyro-Aktionen aber schon.

Die Polizei Kiel kündigt vor dem EM-Halbfinale Deutschland gegen Frankreich an, stärker im Stadtgebiet Präsenz zu zeigen. Gefährliche Aktionen bei Autokorsos und das Zünden von Feuerwerk in der Menschenmenge an der Kreuzung Knooper Weg/Beselerallee ("Jürgen-Klinsmann-Platz") sollen verhindert werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3