11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schwentine wuchert immer weiter zu

Dichter Pflanzenteppich Schwentine wuchert immer weiter zu

Jeden Winkel des sechs Kilometer langen Flusslaufs von der Mündung in die Kieler Förde bis zum Bootsanleger „Oppendorfer Mühle“ kennt der Betreiber der Schwentinetalfahrt Hendrik Kühl aus dem Effeff. Seine Beobachtung: In einigen Abschnitten könnte die zunehmende Verkrautung zum Problem werden.

Voriger Artikel
Stück für Stück wieder freie Fahrt
Nächster Artikel
Minenjagdboot beendete EU-Einsatz

Verkrautung Schwentine: Hendrik Kühl, Eigentümer der Schwentinetalfahrt, fischt am Steg seines Bootsverleihs an der Schwentinemündung, Mengen von Wasserpflanzen aus dem Fluß. Er befürchtet, dass der Betrieb seiner Ausflugsboote und der Ruderboote in einigen Jahren gefährdet ist.

Quelle: Volker Rebehn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3