6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Die „Borowski-Fliese“ (k)lebt weiter

Kiel Die „Borowski-Fliese“ (k)lebt weiter

Kommissar Borowskis Fall der Fliesen-Rettung im Maritim-Hotel ist abgeschlossen. Wie berichtet, hatte sich „Tatort“-Ermittler, TV-Star und Hotel-Stammgast Axel Milberg vehement für die Erhaltung der 70er-Jahre-Kult-Fliesen eingesetzt, die der Sanierung von 88 Bädern im Maritim fast zum Opfer gefallen wären.

Voriger Artikel
Zeltstadt bietet Raum für Begegnungen
Nächster Artikel
Der Kanal nimmt Form an

Ein Stück Kieler Hotelgeschichte klebt bei Familie Articus in Wisch nun an der Küchenwand. Maritim-Hoteldirektor Joachim Ostertag freute die Rettung der 70er-Jahre-Kultfliesen ebenso wie ihre neuen Besitzer Arne Articus-Roth, Ehefrau Franziska Articus sowie die Kinder Ida (8) und Ebba (6, von rechts).

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3