10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Die Stadt rottet an vielen Stellen vor sich hin

Sanierungsstau in Kiel Die Stadt rottet an vielen Stellen vor sich hin

  Der Stadt Kiel fehlt das Geld an allen Ecken und Kanten. Aus einer Ämterumfrage, die Oberbürgermeister Ulf Kämpfer initiiert hat, geht hervor, wie sich der aktuelle Sanierungsstau bei der Infrastruktur von einer halben Milliarde Euro zusammensetzt.

Voriger Artikel
22 Monate Bewährung für Schüsse ins Bein
Nächster Artikel
Wo ist der Sommer?

 Zum Beispiel Straßenpflege nach dem Winter, wie hier im Russeer Weg: Der Sanierungsstau im Bereich der Infrastruktur ist so gewaltig, dass die kreisfreien Städte es nach Ansicht des Kieler Oberbürgermeisters nicht ohne stärkere Hilfe von Bund und Ländern schaffen können.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3