2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Vorbereitungen laufen sagenhaft

Opernball Kiel Vorbereitungen laufen sagenhaft

Elf Räume müssen für den Kieler Opernball am Sonnabend passend zum diesjährigen Motto "Mythen und Sagen" dekoriert werden. Die Vorbereitungen laufen bereits seit einem halben Jahr und gehen jetzt in die heiße Runde. Wir haben den Verantwortlichen über die Schulter geschaut.

Voriger Artikel
Wörthstraße in Kiel hat wieder Strom
Nächster Artikel
Mindestlohn führt zu weniger Beschäftigung

Die letzten Vorbereitungen laufen: Theatermalerin Agnes Neuhaus gibt den Zwergen den letzten Schliff.

Quelle: Olaf Struck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Opernball
Foto: 1800 Gäste feierten auf dem Opernball bis in die frühen Morgenstunden.

1800 Gäste feierten am Sonnabend ein rauschendes Fest im Kieler Opernhaus. Zum neunten Mal öffneten sich alle Türen und Gänge des verschachtelten Gebäudes am Kieler Rathausplatz und boten ein einzigartiges Ambiente. Überall wurde getanzt, geredet, gelacht und gefeiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3