14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Mülleimer brannte im Klassenraum

Feuer: Toni-Jensen-Schule Mülleimer brannte im Klassenraum

In der Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule hat es am Mittwochnachmittag einen Brandalarm gegeben. Gegen 15.30 Uhr musste die Feuerwehr mit einem Löschzug und der Feuerwehr Dietrichsdorf ausrücken.

Voriger Artikel
Gerüchte um Primark in Kiel
Nächster Artikel
Lucia und Jonas sind die besten Vorleser

In einem Klassenraum der Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule sorgte am Mittwoch ein brennender Mülleimer für einen Einsatz der Kieler Feuerwehr. 

Quelle: Frank Peter

Kiel. Ein brennender Mülleimer in einem Klassenzimmer hat am Mittwochnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr in der Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule in Dietrichsdorf gesorgt. Gegen 15.30 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden. Beim Eintreffen des Löschzugs der Ostwache sowie der Freiwilligen Feuerwehr Dietrichsdorf hatte der Hausmeister den Brand aber bereits gelöscht. Die Einsatzkräfte halfen bei der Belüftung des Gebäudes. Ein größerer Schaden ist aber nicht entstanden. Der Unterricht soll am Donnerstag wie gewohnt stattfinden.  Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache des Feuers aufgenommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3