6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
1200 Schüler beim Schulcup an der Hörn

Drachenboottage 1200 Schüler beim Schulcup an der Hörn

Wahre Sportler kann nichts erschüttern. Nicht einmal Dauerregen, eine steife Brise und 14 Grad Lufttemperatur. Immerhin ist am Freitag keine Sonnencreme nötig, als 1200 Schüler beim Schulcup der 12. Kieler Drachenboottage an den Start gehen.

Voriger Artikel
War Überforderung das Tatmotiv?
Nächster Artikel
FDP will mit Lindner durchstarten

Voller Einsatz bei Schietwetter: Das Team „Die Strohhutbande“ der Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule freut sich über die Klasse-Zeit von 1:11 beim ersten Rennen.

Quelle: Sonja Paar

Gaarden. Mit bester Laune und viel Spaß wird die Hörn erobert und das Wasser zum Brodeln gebracht. „Ich kenne deutschlandweit wenig Sportveranstaltungen, bei denen so viele Schüler aktiv sind, und das auch noch freiwillig“, freut sich Organisator Bernd Lensch (56) von der Ellerbeker Turnvereinigung, die zusammen mit den Wirtschaftsjunioren alljährlich das Event auf die Beine stellt. 120 ehrenamtliche Helfer sorgen dafür, dass alles wunderbar klappt.

120 ehrenamtliche Helfer bei den Drachenboottagen

Und natürlich stimmt auch die außergewöhnliche Lage direkt in Kiel. "Die Hörn ist Deutschlands schönstes Drachenboot-Stadion", sagt Bernd Lensch. "Auch bei viel Wind bleibt das Wasser ruhig." Davon überzeugten sich am Freitag insgesamt 60 Teams. "Mehr geht leider nicht", bedauert Lensch. Seit drei Monaten ist der Schulcup ausgebucht.

Die Kieler Hörn ist Deutschlands schönstes Drachenboot-Stadion

Wer sich von der guten Stimmung an den Drachenboottagen anstecken lassen will, kann sich auch am Sonnabend auf zur Hörn machen. Beim Funcup starten ab 10 Uhr 99 Teams. Die Siegerehrung ist gegen 18.30 Uhr geplant. Anschließend wird bei der After-Race-Party kräftig gefeiert.

Beim Schulcup siegten in den verschiedenen Altersklassen: Gymnasium Kronshagen (Die wilde Hilde, 5.+6. Jg.), Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule (Dragonkids, 7.+8. Jg.), Lernwerft Club of Rome Schule Kiel (Code BLACK, 9.+10. Jg.), Gemeinschaftsschule Hassee (Benjamins Blümchen, 11.-13. Jg.).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kristiane Backheuer
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3