7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Drei Verletzte bei Unfall in der Werftstraße

Ellerbek Drei Verletzte bei Unfall in der Werftstraße

Bei einem Verkehrsunfall am Sonnabend in Ellerbek wurden drei Menschen verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Gegen 14.40 Uhr war der 19 Jahre alte Fahrer eines BMW vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit auf der Werftstraße in Höhe der Hausnummer 117 ins Schleudern geraten und kam in den Gegenverkehr.

Voriger Artikel
Kämpfer macht sich für Flughafen stark
Nächster Artikel
Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Bei einem Unfall in der Werftstraße in Kiel-Ellerbek wurden drei Menschen verletzt.

Quelle: Jens Wolf/dpa

Kiel. Dort stieß er frontal mit der 40-jährigen Fahrerin einer Mercedes A-Klasse zusammen, teilte die Polizei mit. Beide Wagen wurden durch die Wucht des Aufpralls auf den Gehweg geschleudert und waren nicht mehr fahrtüchtig. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf etwa 7000 Euro.

Der 19-Jährige erlitt Prellungen, seine 16 Jahre alte Beifahrerin musste wegen einer Fußverletzung behandelt werden. Die Mercedes-Fahrerin erlitt unter anderem ein Schleudertrauma und blieb zur weiteren Beobachtung im Krankenhaus. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3