2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Baden mit erheblichen Einschränkungen

Eiderbad Hammer Baden mit erheblichen Einschränkungen

Alisas erste Berührung der Saison mit dem Wasser des Planschbeckens im Eiderbad ist "Eiderbadente" Regina Fojut (68) zu verdanken, die die Einjährige am Sonnabend geduldig mit dem kühlen Nass vertraut machte. Punkt 12 Uhr mittags eröffnete das kleine Freibad im Stadtteil Hammer.

Voriger Artikel
Maritime Kooperation mit Finnland
Nächster Artikel
Wo das Gefühl für Organe entstehen kann

Alisas erste Berührung der Saison mit dem Wasser des Planschbeckens im Eiderbad.


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Freibad Bokel
Foto: Auf ins kühle Nass: Die Freibadsaison in Bokel ist eröffnet.

Mit einem Sprung ins Becken wurde am Sonnabend die Freibadsaison in Bokel eröffnet. „Wir sind das einzige Freibad weit und breit, das schwarze Zahlen schreibt“, sagte Rolf Godt, Vorsitzender des Fördervereins A.L.L.E. nicht ohne Stolz.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3