7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Diese Krankheit ist tückisch

Eierstockkrebs Diese Krankheit ist tückisch

Eierstockkrebs gehört zu den besonders tückischen Krankheiten. Meist wird er erst spät entdeckt, die Symptome werden oft falsch gedeutet. Andrea Krull (49) aus Neumünster kämpft mit ihrer Selbsthilfegruppe für mehr Aufklärung und will den Betroffenen Mut machen – nicht nur am heutigen Welt-Eierstockkrebstag.

Voriger Artikel
Folgen von Hitzeschocks
Nächster Artikel
Kind muss mit zur Arbeit

Prof. Felix Hilpert (Foto, UKSH) unterstützt wie Dr. Markus Kuther vom Städtischen Krankenhaus Andrea Krull bei ihrer Aufklärungsarbeit über Eierstockkrebs. Sie hat gerade eine Petition gestartet, damit erkrankte Singles eine Haushaltshilfe erhalten.

Quelle: fpr: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Heike Stüben
Lokalredaktion Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige