25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Einbruch: Mann musste dringend auf Toilette

Kiel Einbruch: Mann musste dringend auf Toilette

Einbruch aus Not: Ein ziemlich betrunkener 20 Jahre alter Mann hatte am Sonntag ein derart dringendes Bedürfnis verspürt und wusste sich offensichtlich nicht anders zu helfen, als gegen 12.30 Uhr über eine offen stehende Balkontür in eine Erdgeschosswohnung in der Feldstraße zu klettern.

Voriger Artikel
Drei Festnahmen nach brutalen Überfall
Nächster Artikel
Baby kommt in Auto zur Welt

Ein Mann musste dringend auf die Toilette - deshalb brach er in eine Wohnung in Kiel ein.

Quelle: dpa

Kiel. Die Mieterin saß nach Polizeiangaben in ihrem Wohnzimmer und wunderte sich über die Geräusche, die aus ihrer Toilette drangen. Als sie nachguckte, sah sie den Eindringling und rief die Polizei. Als Erklärung gab der Mann an, dass er nicht hätte länger an sich halten können. Im Nachhinein war ihm sein Verhalten äußerst unangenehm und peinlich. Ein Atemalkoholtest gegen Mittag ergab bei dem 20-Jährigen 1,6 Promille.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3