9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mit Helm aufs Eis – nicht cool genug?

Eisbahn Rathausplatz Mit Helm aufs Eis – nicht cool genug?

Ende November herrschte an vielen Vormittagen gähnende Leere auf der Eisbahn. Wo sonst Schulklassen auf dem gefrorenen Wasser kurvten, zogen nur vereinzelt Läufer ihre Bahnen. Eine vom Bildungsministerium veranlasste Schüler-Helmpflicht hatte die verantwortlichen Lehrer offenbar abgeschreckt.

Voriger Artikel
Busse sollen mehr Fahrräder mitnehmen
Nächster Artikel
Polizei sucht Zeugen nach Garagenbrand

Der Betreiber hat reagiert: Florian Sindt und Mareike Richelsen können Schulklassen nun auch Helme zur Verfügung stellen.

Quelle: Frank Peter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Schlittschuh-Saison in Kiel
Foto: Ab jetzt können wieder die Schlittschuhe geschnürt werden auf dem Kieler Rathausplatz.

„Drei, zwei, eins: Das Stadtwerke-Eisfestival ist eröffnet!“ Mit einem Countdown läuteten die Organisatoren am Freitag die Kieler Schlittschuh-Saison ein. Und die Gäste genossen zum Start eine Stunde Gratis-Eisvergnügen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3