9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Der Vogel fiel erst nach dem 982. Schuss

Ellerbeker Büttgill Der Vogel fiel erst nach dem 982. Schuss

Es waren ordentlich viele Schüsse notwendig, um das Federvieh herunterzuholen. Doch bevor der Vogel gefallen war, feierte die Ellerbeker Büttgill erstmal drei Tage lang. Ein gelungener Abschluss des Gildejahres.

Voriger Artikel
Mettenhof ist ein grüner Stadtteil
Nächster Artikel
Selbst Zwergplanet Pluto rückt näher

Neues Königspaar der Ellerbeker Büttgill sind Ilka Evers und Dirk Reichert, Königsschütze war Christian Borger (rechts). Neues Jungkönigspaar sind die Geschwister Evelyn und Elias Hennig.

Quelle: Karin Jordt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3