12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Stadtteilversammlung in den Mai verschoben

Elmschenhagen und Kroog Stadtteilversammlung in den Mai verschoben

Die zweite Stadtteilversammlung für Elmschenhagen und Kroog wird nicht wie geplant im März, sondern erst im Mai stattfinden. Noch seien die Verhandlungen von Bauverwaltung und Investoren für die Nahversorgung nicht abgeschlossen, begründete Sozialdezernent Gerwin Stöcken die Verschiebung im Ortsbeirat.

Voriger Artikel
Erst Fontane-, dann Virchow-Kenner
Nächster Artikel
Kinderkleiderkiste ist längst nicht mehr klein

Der Sky-Markt am Bebelplatz ist langfristig zu klein und soll, so der Wunsch der Coop-Investoren, modernisiert und vergrößert werden. Auch Parkplätze fehlen, sodass oft Autos vor dem Haus im Halteverbot stehen.

Quelle: Karin Jordt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3