9 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Wissenschaft ganz spielerisch

Entdeckerwelten Wissenschaft ganz spielerisch

„Das kann nicht passen!“: Viel zu groß sind die Pyramide und die anderen Objekte, um Platz in dem deutlich kleineren Glasbehälter zu finden. Doch den Spruch „passt nicht“ gibt’s nicht bei den Entdeckerwelten im Kieler Citti-Park - Wissenschaft soll hier Spaß machen.

Voriger Artikel
Kapitänin erobert die Brücke
Nächster Artikel
Nachwuchs im Tiergehege Tannenberg

Eigentlich viel zu groß für den kleinen Glasbehälter sind die Objekte, die Jan (13, v.l.), Lina (13), Mutter Christiane Both und Carl (8) in der Hand halten. Mit ein paar kniffeligen Drehungen und Wendungen passen sie dann doch: „Man muss um die Ecke denken.“

Quelle: JR: Jennifer Ruske
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3