18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Entlaufener Gefangener in Kiel geschnappt

Polizei Entlaufener Gefangener in Kiel geschnappt

Die Bundespolizei hat in Kiel am Montag einen Strafgefangenen festgenommen. Der 21-Jährige war nach einem Freigang nicht in die dortige JVA zurückgekehrt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Bei einer Kontrolle sei der junge Mann morgens am Hauptbahnhof auf dem Weg in eine Spielhalle überprüft worden.

Voriger Artikel
Versuchter Raub auf offener Straße
Nächster Artikel
Warnstreiks bei der Arbeiterwohlfahrt

Die Bundespolizei hat in Kiel am Montag einen Strafgefangenen festgenommen.

Quelle: Sven Janssen (Archiv)

Kiel. Wegen schweren Diebstahls hat er noch eine Jugendstrafe von 149 Resttagen abzusitzen. Auf Nachfrage wollte er nicht sagen, warum er so kurz vor Ende der Haftstrafe dem Gefängnis ferngeblieben war. Noch am Montag kam der 21-Jährige wieder in Haft.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3