27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Erdgas-Zapfsäule wieder in Betrieb

bft-Tankstelle Erdgas-Zapfsäule wieder in Betrieb

Die Erdgas-Zapfsäule der Stadtwerke Kiel bei der bft-Tankstelle Anton Willer ist erfolgreich repariert worden. Hintergrund des Ausfalls war ein Defekt der Kompressoranlage auf dem Gelände in der Gutenbergstraße.

Voriger Artikel
Waldwiesenkreuz wird saniert
Nächster Artikel
Unbekannter erbeutet über 10.000 Euro

Die Erdgas-Zapfsäule an der bft-Tankstelle in der Gutenbergstraße kann wieder genutzt werden.

Quelle: Bernd Thissen/dpa

Kiel. „Die Reparaturarbeiten konnten wir Mittwochabend noch erfolgreich abschließen. Im Anschluss lief unsere Erdgastankstelle im Probebetrieb. Da es keine Auffälligkeiten mehr gab, können wir die Zapfsäule nun wieder freigeben“, sagt Stadtwerke-Sprecher Sönke Schuster.

Durch den Defekt der Kompressoranlage strömte Erdgas aus und die Zapfsäule wurde aus Sicherheitsgründen abgestellt. Mehrere Reparaturversuche waren bisher gescheitert. Das Komprimieren ist notwendig, da das Gas nicht direkt aus dem Versorgungsnetz getankt werden kann. Vorher muss das Erdgas von 12 Bar auf 300 Bar verdichtet und zwischengespeichert werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3