7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Flüchtlingsfamilie wieder in Not

Nour und Hanade Al Batal Flüchtlingsfamilie wieder in Not

Das Schicksal meint es nicht gut mit Nour Al Batal. Die Syrerin, die das erste Flüchtlingsbaby in Kiel zur Welt brachte, wurde am Dienstag mit ihrem Mann und den vier kleinen Kindern zwangsweise nach Hamburg gebracht.

Voriger Artikel
Schwimmdock für tunesische Marine wird abgeholt
Nächster Artikel
Kein Schwein, kein Schwarzbrot

Hanade, das erste Flüchtlingsbaby von Kiel, musste mit ihrer Familie nach Hamburg gehen.

Quelle: Sonja Paar
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Karen Schwenke
Lokalredaktion Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3