10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Strandfahrten sind beliebt wie eh und je

Arbeiterwohlfahrt Strandfahrten sind beliebt wie eh und je

Was Personal und Konzept betrifft, tut sich bei den Strandfahrten der Arbeiterwohlfahrt (Awo) in den kommenden Sommerferien einiges. Mehr professionelles Personal soll die ehrenamtlichen Helfer unterstützen und die anspruchsvoller werdende pädagogische Arbeit mit den Kindern ermöglichen.

Voriger Artikel
Lebensgefährtin erstochen: Zehn Jahre in Haft
Nächster Artikel
Unbekannter bedrängte Frau: War es der Exhibitionist?

Was für ein Sommervergnügen: Im Sommer 2012 ließen die Ferienkinder von Falckenstein viele bunte Luftballons steigen, um das 90-jährige Bestehen der Strandfahrten zu feiern.

Quelle: Martin Geist
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Schöne Ferien: Jetzt geht die Arbeit erst los

Endlich Sommerferien! Das heißt für viele Schüler baden, in den Urlaub fahren oder einfach „chillen“. Einige Jugendliche wollen die freie Sommerzeit aber auch nutzen, um ihr Taschengeld aufzubessern.

mehr
Arbeiten statt Ausschlafen

In den Sommerferien ist Nichtstun angesagt? Von wegen: Statt zu entspannen, heißt es für viele Jugendliche schwitzen, statt langem Schlaf klingelt der Wecker morgens früh: Unzählige Schüler in Schleswig-Holstein nutzen die schulfreie Zeit, um ihr Taschengeld mit einem Ferienjob aufzubessern.

mehr
Fünf heiße Tipps für die Ferien

Am Freitag beginnen in Schleswig-Holstein die Sommerferien. Und damit stellt sich für viele Schülerinnen und Schüler wieder die Frage: Was tun mit der vielen freien Zeit? Dabei gibt es auch für Daheimurlauber viel mehr zu erleben als lange zu schlafen oder ins Freibad zu gehen. Eine kleine Auswahl der zahlreichen Möglichkeiten.

mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3