9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Protest gegen Geröllambiente am Deich

Falckensteiner Strand Protest gegen Geröllambiente am Deich

Der Klimawandel lässt die Ostsee steigen, Deiche müssen verstärkt werdeen. Doch die Planung der Landesregierung für den Falckensteiner Strand in Kiel stößt im Rathaus auf wenig Gegenliebe: Man befürchtet massive Schäden für den Naherholungs- und Naturraum sowie den Denkmalschutz.

Voriger Artikel
Liberale sehen Kiel in Abstiegsgefahr
Nächster Artikel
"Stena Scandinavica" muss in die Werft

Der Falckensteiner Strand braucht einen besseren Deichschutz, da es in den vergangenen Jahren immer mehr zu Fluten und Ausspülungen gekommen ist. Die bisherige Vorplanung des Küstenschutzes lässt die Stadt Kiel jedoch massive Eingriffe in den Naturraum fürchten.

Quelle: Frank Peter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Martina Drexler
Lokalredaktion Kiel/SH

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Sturmwarnung
Foto: Gut festhalten: Auch am Wochenende soll wieder stürmisches Wetter über Schleswig-Holstein und den Schönberger Strand hinwegziehen.

Der Winter lässt auf sich warten, doch die Sturmsaison hat längst begonnen. Am Wochenende sollen orkanartige Böen den Norden wieder ordentlich durchrütteln. Und mit jedem schweren Sturm wird Experten zufolge eine Gefahr an der Ostseeküste unterschätzt: die Sturmfluten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3