4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bruce Darnell im Citti-Park

Fashion & Dance Bruce Darnell im Citti-Park

„Farbe! Farbe! Farbe!“ – so lautet das Motto für die modischen Frühjahrstrends. Zumindest, wenn man Bruce Darnell Glauben schenken darf, der am Sonnabend Stargast bei der „Fashion & Dance Party“ im Citti-Park war. Rund 2000 Besucher tauchten dort einen Abend lang in die Welt der Mode und Musik ein.

Voriger Artikel
Auf der Flucht drei Autos demoliert
Nächster Artikel
Kinder nach Ostern wieder im Unterricht

Bruce Darnell war Stargast auf der Fashion & Dance Party im Kieler Citti-Park.

Quelle: Annette Göder

Kiel. Bruce Darnell moderierte den spritzigen Abend mit seinem charakteristischen amerikanischen Akzent. Und auch wenn die Frühjahrsmode bunt wird, kam der Model-Coach zum festlichen Anlass in Schwarz-Weiß, ebenso wie die ehemalige Miss Germany, Alexandra Philipps, die an seiner Seite durch die Show führte. Auf dem Laufsteg sprinteten Models in Sportklamotten, präsentierten heiße Bademode und trugen traumhafte Abendroben – allesamt in im Citti-Park erhältlichen Labels.

Präsentiert wurde an dem Abend auch die Robbe Fiete, das neue Maskottchen

Bruce Darnell, der auch Centermanagerin Silke Brombacher über den Laufsteg führte, plauderte aus dem Nähkästchen. Einen Führerschein besitze er nicht, Leggings könne er nicht mehr sehen, und die nächsten Dreharbeiten für die Sendung „Das Supertalent“ würden Ende Juli starten. Auch die A-cappella-Band „The Wanderers“ sorgte mit Musik- und Tanzeinlagen dafür, dass der Funke auf die Zuschauer übersprang. „Wir gönnen unseren Kunden eine ganz besondere und nicht alltägliche Show“, sagte Harald Rottes. Der Leiter des Einkaufscenters freute sich, dass in diesem Rahmen auch das neue Maskottchen, Robbe Fiete, präsentiert wurde, das die Models über den Catwalk begleitete. „Die Show war total super“, waren sich die Zuschauerinnen Susanne Holtz und Kirsten Wüst einig.

Von Annette Göder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3