20 ° / 14 ° stark bewölkt

Navigation:
Kleingärtner brannte Gartenabfälle ab

Fehlalarm bei Lubinus Kleingärtner brannte Gartenabfälle ab

Das Abbrennen von Gartenabfällen hat ein Nachspiel für einen Kleingärtner aus Kiel-Projensdorf. Die Rauchentwicklung war am Sonntagabend so stark, dass in der benachbarten Lubinus-Klinik Brandalarm ausgelöst wurde.

Voriger Artikel
Hilfe für ein Stück Lebensfreude
Nächster Artikel
Festnahmen nach Einbruch in Schule

Kein Brand im Lubinus-Krankenhaus in Kiel: Der Qualm kam vom Nachbarsgelände.

Quelle: Frank Behling

Kiel. Die Kieler Feuerwehr löste Großalarm aus, doch die Untersuchung des Gebäudes blieb ergebnislos. Auch bei der Kontrolle des Dachs deutete nichts auf eine Brandstelle hin. Diese wurde laut Feuerwehr in dem benachbarten Kleingartengelände gefunden. Dort hatte ein Hobbygärtner ein Feuer gemacht, um Abfälle zu verbrennen, teilte die Feuerwehr mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3