6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Feldstraße: Es war Brandstiftung

Kiel Feldstraße: Es war Brandstiftung

Die Ursache des verheerenden Feuers am Montagmorgen an der Feldstraße in Kiel war besonders schwere Brandstiftung. Das teilten jetzt Staatsanwaltschaft Kiel und die Polizei mit. In der Nacht zum Mittwoch wurden drei Tatverdächtige festgenommen.

Voriger Artikel
Justizangestellte hat 48000 Euro erschwindelt
Nächster Artikel
Feste Freundschaft auf dem Wasser

In der Nacht zum Montag brannte der Dachstuhl in der Feldstraße 85 lichterloh. Zuvor war um 3 Uhr ein Imbiss explodiert.

Quelle: Sven Janssen

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Brand in der Feldstraße
Foto: Das Mehrfamilienhaus in der Feldstraße wird Stück für Stück gesichert.

Nach dem verheerenden Brand in dem Mehrfamilienhaus in der Feldstraße gehen die Aufräumarbeiten weiter. Der Schaden an dem Mehrfamilienhaus ist so groß, dass auch noch im Laufe dieser Woche weitere Sicherungsarbeiten an der Fassade und dem zerstörten Dachstuhl erfolgen sollen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3