23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Intelligente Steine einsetzen

First Lego League Intelligente Steine einsetzen

Müll vermeiden, Abfall recyclen und möglichst gut alle Aufgaben in kurzer Zeit erledigen: Das stand am Sonnabend bei der First Lego League in der Fachhochschule Kiel auf der Agenda. Zehn Schülerteams aus ganz Schleswig-Holstein traten mit ihren selbst gebauten und programmierten Robotern gegeneinander an.

Voriger Artikel
Neue Minibagger im Anti-Öl-Einsatz
Nächster Artikel
Verfrühte Rückkehr des Psychopathen

Da staunen sie: Das Team Brunsbüttel vor seinem Einsatz.

Quelle: Sonja Paar

Kiel. Kreativität, Problemlösestrategien und Teamfähigkeit brauchten die Teenager, um sich allen Aufgaben erfolgreich zu stellen. An dem weltweiten Wettbewerb beteiligen sich die Schleswig-Holsteiner bereits seit sieben Jahren.

Das sind die Bilder von der First Lego League in Kiel.

Zur Bildergalerie

Die beiden besten Mannschaften aus Ahrensburg und Schwarzenbeck dürfen zum Halbfinale nach Eberswalde fahren. Sollten sie dort gewinnen, geht es im kommenden Jahr zum Finale nach Ungarn.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3