9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Deutsch als Brücke in ein neues Leben

Kiel Deutsch als Brücke in ein neues Leben

Man mag es kaum glauben: Erst seit sechs Wochen lernen diese 21 Flüchtlinge Deutsch und können sich im Unterricht in der Fremdsprache schon recht flüssig verständigen.

Voriger Artikel
Schwanensee am Kleinen Kiel
Nächster Artikel
Trotz DNA-Test keine Krankenversicherung

Volle Konzentration auf die Integration: Flüchtlinge in Kiel bereiten sich in Deutschkursen der Förde-VHS auf einen Neuanfang in ihrem Gastland vor. Qualifizierte Lehrer wie Robert Racz (links) sind derzeit Mangelware. Dabei werden solche Pädagogen aufgrund steigender Flüchtlingszahlen dringend benötigt.

Quelle: Uwe Paesler
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jürgen Küppers
Lokalredaktion Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3