9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Konkrete Pläne gibt es noch nicht

Flüchtlinge in Schilksee Konkrete Pläne gibt es noch nicht

Auf der Tagesordnung zur jüngsten Sitzung des Ortsbeirates Schilksee stand das Thema Flüchtlinge gar nicht. Einige Bürger trugen es aber in die Runde und brachten mögliche Standorte für Unterkünfte in Schilksee in die Diskussion.

Voriger Artikel
Letzte Runden vor dem Winterlager
Nächster Artikel
Kein Poller muss frieren

Die Stadt prüft derzeit, wo sie in Schilksee möglicherweise Wohncontainer für Flüchtlinge aufstellen kann. Derweil wird im Stadtteil diskutiert, ob auch eine Unterbringung im Leerstand am Ankerplatz möglich ist.

Quelle: Ingrid Haese
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3