6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Flüchtlingshilfe auf der grünen Wiese

Kiel Flüchtlingshilfe auf der grünen Wiese

Noch sieht das 15000 Quadratmeter große Areal aus wie ein Acker mit Grünbepflanzung. Doch auf dieser Fläche am Bremerskamp zwischen der Gemeindegrenze zu Kronshagen und Uni-Campus sollen frühestens ab September 2016 rund 600 Menschen nach ihrer Flucht in einer Erstaufnahmeeinrichtung zur Ruhe kommen.

Voriger Artikel
„Emden“-Familie ging in Kiel an Land
Nächster Artikel
Die "Deutschland" ist wieder daheim

Auf großes Interesse der Ortsbeiräte stießen die Erläuterungen von Kiels Sozialdezernent Gerwin Stöcken (Bildmitte, links) und Projektleiter Thiemo Lüeße (rechts). Im Herbst 2016 soll auf der großen Wiese am Bremerskamp eine Erstaufnahmeeinrichtung für 600 Flüchtlinge stehen.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jürgen Küppers
Lokalredaktion Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3