23 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Uni-Jubiläum treibt schönste Blüten

Fotowettbewerb CAU Kiel Uni-Jubiläum treibt schönste Blüten

Lila und Weiß in allen Varianten, mal mehr oder weniger gezähmt, mal etwas tierisch oder modern arrangiert: Der Pflanzwettbewerb zum 350-Jahr-Jubiläum hat schöne Blüten getrieben.

Voriger Artikel
Seit Jahrzehnten für Mitmenschen im Einsatz
Nächster Artikel
AOK zieht sich aus Gaarden zurück

Die Jury des Pflanzwettbewerbs hat ihre Auswahl der zehn schönsten Pflanzmotive bereits getroffen. (v.l.) Der Kustos des Botanischen Gartens Dr. Martin Nickol, Sparkassenvorstand Dr. Martin Skaruppe, die Projektleiterin des Universitätsjubiläums Anne Waller und Universitätspräsident Professor Lutz Kipp.

Quelle: CAU Kiel

Kiel. Ab Sonnabend kann jeder unter den zehn von einer Jury ausgewählten Fotos online seinen Sieger küren. Die Aktion läuft bis zum 15. August.

 Die Kieler Christian-Albrechts-Universität hatte mit der Förde-Sparkassen unter dem Motto „Zeig uns deinen lila Daumen“ zu einem Pflanzwettbewerb eingeladen: Gesucht wurde die schönste selbstgepflanzte Blütenpracht in den Universitätsfarben Lila und Weiß. Am Ende lagen rund 70 eingesendete Fotos auf dem Tisch, aus denen eine vierköpfige Jury die zehn nach ihrer Meinung schönsten ausgewählt hat.

„CAU1“ ist der Titel dieser Blumenkomposition von Violetta Knierim aus Kiel.

Zur Bildergalerie

 Diese Aktion stand natürlich mit den 10000 Tüten voller Saatgut für weiße Margeriten und lila Petunien in Verbindung, die Uni und Sparkasse in Kiel und im Umland kostenlos verteilt hatten. Aber nicht nur aus dieser Saat ist die Fotoaktion erwachsen, sagte Anne Waller, die Projektleiterin für das Universitätsjubiläum. Hauptsache, die Farben Lila und Weiß waren im Spiel und die Blumen waren im eigenen Garten gewachsen. Waller freut sich darüber, dass auch die Landeshauptstadt an vielen Stellen die Blütenfarben zum Wachsen gebracht hat, Das gilt auch für den Botanischen Garten der Uni.

An den Bildbeschreibungen der Einsendungen ist auch ersichtlich, dass die Aktion nicht nur in Kiel, sondern auch im Umland auf fruchtbaren Boden fiel. „Wir sind beeindruckt vom Einfallsreichtum“, freute sich Uni-Präsident Lutz Kipp, der mit Waller, dem Kustos des Botanischen Gartens Martin Nickol und Sparkassenvorstand Martin Skaruppe die Auswahl der zehn traf, die nach dem Online-Voting auch Preise bekommen.

Übrigens: Am Freitag, 7. August, feiern die Geschäftsleute in der Holtenauer Straße von 18 bis 23 Uhr statt der traditionellen Weißen eine Lila Nacht. Das sei ihr Beitrag zum Uni-Jubiläum, sagte Andrea Hake vom Verein „Die Holtenauer“.

Abstimmung für den Fotowettbewerb: bis zum 15. August auf www.uni-kiel.de/liladaumen oder per Stimmzettel in der Förde-Sparkasse in Kiel am Lorentzendamm.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3